Wer ist online?

Wir haben 20 Gäste online

Zufallsbild

DSC01650.JPG

Seite abbonieren

(c) VSS-Stupferich

Copyright © 2018 Verein Stupfericher Selbstständiger e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Suchen

Archiv

Statistiken

Seitenaufrufe : 474413

Ihre Partner

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
1. Stupfericher Businessabend PDF Drucken E-Mail




Fotos: Samuel Degen (4U tours). Zur Fotogalerie hier klicken


Der Verein Stupfericher Selbstndiger, kurz "VSS-Stupferich" genannt, veranstaltete am Abend des 29. Juni seinen 1. Business Infoabend.

Bei den geradezu hochsommerlichen Temperaturen an diesem Freitagabend war der Neubau der Stupfericher Firma SPPS im Stupfericher Gewerbegebiet in der Windelbachstrae der ideale Veranstaltungsort. Im Hof wie auch im integrierten Tagungszentrum "Impuls Atelier" im Obergeschoss, samt groer Terrasse mit unverbautem Blick auf die "Stupfericher Toscana" ,konnte sich
dank Sponsoring des Geschftsfhrers Stefan Pletowski der Stupfericher Verein seinen geladenen Gsten und Mitgliedern in wirklich ansprechendem Ambiente prsentieren.

Das Orgateam des Vereins, bestehend aus Josef Forster (F1 Automobile)
, der auch die Erffnungsrede hielt und Beate Kgler (Praxis Kgler) hatte ganze Arbeit geleistet. So freute sich auch Vereinsvorstand Hermann Brenk (Autohaus Brenk) in seinem ausgesprochen herzlichen Dank an die beiden.

Diese hatten durch ihr Engagement weitere Sponsoren gewonnen, die einerseits die Gste prchtig unterhielten bzw. verwhnten, andererseits in passendem Rahmen ihre Produkte und Leistungsfhigkeit aufzeigen konnten: Die Firma e-bike Rckenwind war gleich mit einem ganzen Arsenal verschiedener Bikes prsent, die auch gleich ausprobiert werden konnten. Ebenso brausten viele der Gste mit den prsentierten Motorrollern der Firma Roller-Center-Durlach sowie den Segways vom Segway Point Karlsruhe durch die "Toskana". Mit den edlen und wertvollen Autos vom Autohaus Brenk sowie F1 Automobile konnte zwar nicht gefahren werden, gerne aber nahmen die Gste am Steuer dieser Boliden platz.

Auf der Terrasse im Obergeschoss unterhielt Markus Heusser, Chef des Stupfericher "adonia e.V." die Gste persnlich gekonnt mit seinem Keyboard. Weitere Sponsoren, wie  "Hex vom Dasenstein" und die "Privatbrauerei Hoepfner"
waren mit ihren edlen Tropfen prsent. Das leckere mediterrane Buffet richtete das Durlacher Mediterrane aus.

Der aus fast 50 Mitgliedern bestehende VSS-Stupferich, in dem berwiegend engagierte Familienbetriebe organisiert sind, bietet mit seinen Mitgliedsbetrieben vielfltige Dienstleistungen und Waren, aber auch Ausbildungs- und Arbeitspltze direkt vor Ort bzw. in der nheren Umgebung. Ein Stupfericher Verein, dessen positive wirtschaftliche und gesellschaftliche Leistungen sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen knnen.

Sehen Sie hier Eindrcke von der Veranstaltung

Kamera und Schnitt: Siegfried Becker
(mct-datensysteme)




 
© 2008 Verein Stupfericher Selbstständiger e.V. | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de

Rubriken